Object


 
English

AKA 2000


Mechtler, Peter, Wien 1975-1985
Leihgeber: Technisches Museum Wien
AKA 2000
190 x 80 x 150 cm, ca. 200 kg
Aluminium, Stahl, Steuerpult mit Tastaturen und Reglern, Farbmonitor, Mikroprozessoren (8 bit, 16 bit, Z80, M 68000), Floppy-Laufwerk (8 Zoll), Winchester-Festplatte (10 MB), AD/DA-Wandler (16 bit)


Der Musikcomputer mit Samplerfunktion kann Soundfiles bis zu einer Länge von 1 MB speichern und verarbeiten. Die Sampelrate ist variabel (20–50 KHz), die Quantifizierung erfolgt mit 16 bit. Das Soundfile ist in Segmenten strukturierbar (Minimum: 1 Sampel), welche über Playlisten beliebig abgerufen und kombiniert werden können.

[more]


 
Index