Object


 
English

Akaphon


Gottwald, Hellmut , Wien 1963
Leihgeber: Technisches Museum Wien
Akaphon
136 x 65 x 142 cm, ca. 150 kg
Holz, Klaviatur, 13 Oszillatoren mit Modulatoren, Transistortechnologie (Germaniumtransistoren), Röhrenverstärker, Optokoppler



Video Akaphon (Vimeo)

Die 13 Tasten der Klaviatur triggern die 13 Oszillatoren. Über Potenziometer sind die Frequenzen der einzelnen Oszillatoren frei wählbar. Jeder Oszillator hat einen eigenen Low-Frequency-Oszillator und variable Filterfunktionen zur Klanggestaltung. Das System ist so angelegt, dass es sich leicht für individuelle Ansprüche adaptieren lässt.

[more]


 
Index